Was ist ein Orange Wein?

Was ist ein Orange Wein?

Was ist ein Orange Wein?

Der Begriff „Orangewein“ hat sich in der letzten Jahren international etabliert. Aber was ist er ganz genau?

Orange  weine zählen eigentlich zu den Weißweinen, die auf Maische vergoren werden. Das heißt, das bei einem Orangewein die Maische nicht vom Saft getrennt wird wie z.B. bei dem klassischen Weißwein. Außerdem findet das ganze Gärungsprozess auf Maische statt.

Orange wein. Farbe, Geschmack, Aroma

Wie der Name bereits verrät, hat der Orange wein eine orangene Farbe, die durch die Traubenschale entsteht. solche weine können auch goldene oder Bernsteinfarbe haben, es hängt von der Länge des Gärungsprozesses ab, sowie auch, ob der Wein filtriert oder infiltriert ist.  Je länger der Traubensaft mit Maische im Kontakt ist, desto dunkler wird die Farbe. Dabei spielt die Filtration eine große Rolle:  Solche unfiltrierte  weine sind dunkler als die filtrierte.

Orange weine können solche Geschmacks- und Aromarichtungen entwickeln, wie z.B Quitten, Mandel, Birne, Apfel, Zitrone, Honig, verschiedene Nüsse etc. Allgemein sind Orange weine etwas körperreicher und herb im Geschmack als übliche Weißweine. Auch der Oxydationsgeschmack ist durch die Maischegärung stärker. 

Orangewein- ist ein neuer Trend?

In den letzten Jahren wurden im Netz viele kontroverse Sachen über den Orange wein geschrieben und diskutiert. Für manchen ist es eine neue Entdeckung in der großen Weißweinwelt und für anderen eine reine Enttäuschung. Aber was ist ein Orange wein letztendlich? Ein Flop oder doch ein Top? Es gibt viele gute und viele schlechte Weine in der Welt der Weins. Genau so ist es auch mit dem Orange wein.

Ein guter Orange wein ist für die Weingourmets oder für diejenigen, die nach etwas neuem suchen eine Topalternative im Vergleich zu den herkömmlichen Weißweine. Mittlerweile zählen die Orange weine zu den etablierten Weißweinen und werden in vielen Nobelrestaurants- sowie Weinbars der Welt zu einem festen Bestandteil der Getränkekarte.

Fazit

Orange wein kann, wie jeder herkömmlicher Wein, sowohl positiv als auch negativ überraschen.

Es eignet sich am besten für diejenige Weinliebhaber, die etwas neues suchen und in dem Gaumen ein exotisches Geschmackserlebnis genießen möchten, das für viele zu einer Passion werden kann. Wir empfehlen jedenfalls den Orange wein mindestens einmal zu probieren.

Schreibe einen Kommentar