Daniely ein Wein mit Geschichte

danieli page1
Danieli Georgian Winemakers 1024x1024 min

Wir möchten eine wunderbare Liebesgeschichte über das georgisch-dänische Ehepaar erzählen, durch die exzellente Weine aus Herzen der georgischen Weinbausregion „Kachetien“, enstanden sind. Vor einigen Jahren beschloss Olaf, der gebürtige Däne, eine wunderschöne georgische Frau namens Eka zu heiraten oder, anders gesagt, den ehelichen Knoten in der georgisch-orthodoxen Kirche zu knüpfen. Er sollte sich bevor aber bekehren und einen richtigen Taufnamen erhalten – keine leichte Aufgabe, basierend auf seinem skandinavischen Wikinger-Erbe. Aber dank des Einfallsreichtums seines  Taufzeugen Adam, der mit der Vergabe seines Taufnamens beauftragt war, trat die beste Lösung in den Vordergrund: „That Fellow Dane“ – oder Daniely auf Georgisch! So enstand später der Name der Winzerei- „Daniely Winery“. Wenn Sie also das nächste Mal ein feines Glas Daniely-Wein heben, lassen Sie sich inspirieren und auf „den Kerl aus Dänemark“ anzustoßen! Darüber hinaus spiegelt der Name „Daniely“ die Eleganz und bewusste Ausgewogenheit sowie auch herausragende Qualität der Weine wider.  In Bezug auf „Daniely“ kam also alles auf natürliche Weise zusammen, genau wie ihre Weine!